Kinder individuell begleiten

 

Zur Verstärkung der AWO Kita-Teams, der fachpädagogischen Arbeit in der AWO Frühförder- und Beratungsstelle und der begleiteten Elternschaft suchen der AWO Bezirksverband Potsdam e.V. und seine Tochtergesellschaften aktuell Heilpädagog*innen und Heilpädagogen.

Kindertagesstätten

In unseren Kindertagesstätten erweitern und unterstützen Heilpädagog*innen unsere multiprofessionellen Teams um ihre heilpädagogische Expertise und werden zusätzlich zum Personalschlüssel wirksam. Sie haben so die Möglichkeit, bedürfnisorientiert und individuell zu begleiten. Dazu bieten die Kitas entsprechende Ausstattung wie räumliche und zeitliche Rahmenbedingungen. Durch ihre Arbeit können wir so die gleichberechtigte Teilhabe aller Kinder ermöglichen, ihre Bildungs- und Entwicklungschancen erhöhen. Wirksam wird die heilpädagogische Unterstützung zum Beispiel bei Familien, die armutsgefährdet sind. Ebenso unterstützen sie Erzieher*innen und Eltern in der Wahrnehmung, Interaktion und Förderung des Kindes.

AWO Frühförder- und Beratungsstelle (FFB)

Die Aufgabe der AWO Frühförder- und Beratungsstelle (FFB) besteht nicht nur in Therapie- und speziellen Förderangeboten, sondern ebenfalls auch darin, dem Kind und der ganzen Familie unterstützend, begleitend und beratend zur Seite zu stehen. In der Frühförder- und Beratungsstelle ist ein multiprofessionelles Team tätig, welches individuell abgestimmtes Handeln mit den Kindern und deren Familien ermöglicht. Die wesentlichen Merkmale der pädagogischen und fachspezifischen Arbeit der FFB sind:

  • Ganzheitlichkeit, Kontinuität und Interdisziplinarität
  • Beziehungsgestaltung
  • Familien- und Lebensweltbezogenheit
  • Ressourcenorientierung

Alle Elemente der Frühförderung werden in diesen Kontext eingebunden und sind darauf gerichtet, sowohl die Kompetenzen des Kindes zur Teilhabe am Leben in der Gesellschaft als auch die Entwicklungskräfte der Familie zu erkennen, zu fördern und zu stärken.

Begleitete Elternschaft

In den Einrichtungen der AWO Betreuungsdiente, insbesondere in der begleiteten Elternschaft begleiten Heilpädagog*innen Mütter und Väter mit geistigen Beeinträchtigungen und ihren Kindern. Im Mittelpunkt stehen das Wohl des Kindes und die emotionale stabile Bindung zwischen dem Kind und seinen Eltern.
Durch individuelle Begleitung unterstützen sie das Zusammenleben der Eltern mit ihren Kindern als Familie. Ziel ist es, dass die Eltern so viel Selbstständigkeit und Eigenverantwortung übernehmen, um für sich und ihre Kinder sorgen zu können. Den Familien soll eine gemeinsame und dauerhafte Lebensperspektive ermöglicht werden.

 

Welche Entwicklungsmöglichkeiten gibt es?

  • Entwicklungsmöglichkeiten gibt es im Verband und seinen Einrichtungen viele. So gibt es die Möglichkeit einen Brückenkurs zu absolvieren und so die Anerkennung zum/zur Erzieher*in in Brandenburg zu erlangen.
  • Auch haben wir verschiedene Einrichtungen im Land Brandenburg, in denen Heilpädagog*innen eingesetzt werden können. Sollte sich der Lebensmittelpunkt ändern, so gibt es Möglichkeiten den Einsatzort bzw. die Einsatzeinrichtung zu wechseln.
  • Wir wollen in unserem Verband Barrieren abbauen und dazu benötigen wir kluge Köpfe und gute Ideen. Dazu haben wir nicht nur eine Inklusionsvereinbarung unterzeichnet, sondern arbeiten bereits sehr aktiv an vielen Stellen daran und mit ihren Ideen kommen wir dabei sicherlich gut voran.
  • Sie sind bereits Erzieher*in und möchten Sie sich zur*m Heilpädagog*in weiterqualifizieren, dann unterstützen wir Sie auch finanziell dabei.
 

Aktuelle Stellenangebote für Heilpädagog*innen

Es wurden 13 Einträge gefunden.

Betreuungsfachkraft (d/w/m)
Außenwohngruppe Ketzin

ab sofort
Plantagenstraße 13, 14669 Ketzin
mutig teilhaben wohnen

Betreuungsfachkraft (d/w/m)
Wohngemeinschaft Friesack

ab sofort
Rhinstraße 12 A, 14662 Friesack
mutig teilhaben wohnen

Betreuungsfachkraft (d/w/m)
Wohnstätte Nauen

ab sofort
Feldstraße 1, 14641 Nauen
mutig teilhaben wohnen

Heilpädagog*in (d/w/m),
Kita "Kinderland"

ab sofort
Bisamkiez 101, 14478 Potsdam
jetzt mutig

Heilpädagog*in (d/w/m),
Kita "Wurzelwerk"

ab sofort
Zum Kahleberg 23a, 14478 Potsdam
aktiv jetzt

Heilpädagog*in (d/w/m),
Kita "Spatzenhaus" Potsdam

ab sofort
Sonnentaustraße 2 -4, 14478 Potsdam
jetzt mutig

Heilpädagog*in (d/w/m)
Integrationskita "Sternschnuppe"

ab sofort
Max-Born-Str. 19-21, 14480 Potsdam
jetzt mutig

Heilpädagog*in (d/w/m)
Kita "Am Jagdschloss"

ab sofort
Jagdhausstraße 24, 14480 Potsdam
jetzt mutig

Heilpädagog*in (d/w/m)
Kita "Pfiffikus"

ab sofort
Pietschkerstr. 44, 14480 Potsdam
jetzt mutig

Heilpädagog*in (d/w/m),
Integrationskita "Kinderhafen"

ab sofort
Falkenhorst 19, 14480 Potsdam
jetzt mutig

Kitaleitung (d/w/m)
Kita "Kinderland"

ab sofort
Bisamkiez 101, 14478 Potsdam
aktiv mutig

Betreuungsfachkraft/ Betreuungskraft (m/d/w)
Begleitete Elternschaft Friesack

ab sofort
Reppinsche Allee 1, 14662 Friesack
mutig nachhaltig neugierig teilhaben

Betreuungsfachkraft/Erzieher*in (d/w/m)
Begleitete Elternschaft Fahrland

ab sofort
Hannoversche 7, 14476 Potsdam OT Fahrland
mutig nachhaltig neugierig teilhaben
 

Ansprechpartner*innen

 

Jeanette Nissen
Neuendorfer Straße 39a, Haus 2
14480 Potsdam
orjreohat-xwu@njb-cbgfqnz.qr
TEL +49 331 73041 786

 

Sybille Meier-Schmidt
Rosa-Luxemburg-Straße 42 b
16909 Wittstock/Dosse
orjreohat-oq@njb-cbgfqnz.qr
TEL +49 3394 4047001

 

Aktuelles

 
Braunes Schokoladen-Osterei und eine Faust darüber in der Bewegung.
 
© 1990 - 2024 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.
 

Sie verwenden einen stark veralteten Browser.
Ihr verwendeter Browser stellt ein hohes Sicherheitsrisoko dar.
Sie benötigen mindestens Microsoft Edge oder einen alternativen Browser (Bspw. Chrome oder Firefox), um diese Website fehlerfrei darzustellen.

Open navigation